Opus 185 Meilen – Vox humana einschlagend

Eine hochinteressante Entdeckung für mich war heute, bei der Suche nach durchschlagenden Zungen bei Eberhard Friedrich, jene Vox humana in der Zeichnung für die Orgel nach Meilen Opus 185. Wir sehen an dieser Zeichnung (Maßstab ist ganz unten in württb. Fuss) diese wunderbare Stringenz und Logik, wie sie in allen Orgeln Eberhard Friedrich Walckers vorliegt. Eine geradezu göttliche Ordnung.

Wir sehen auf der Zeichnung unten rechts die Vox humana in einem beinahe genauso großen Fuß untergebracht, wie das daneben liegende Gedackt 8′ in der Größe ist. Natürlich ist es 4′ lang.

Hier aus der Zeichnung sind schon einfache Mensurrückschlüsse möglich. Klanglich kann die Vox humana an eine Klarinette herankommen. Wir werden versuchen bei nächster Gelegenheit die Mensuren zu erfassen und hier einzubringen.

0185-meilen03_auszug.JPG

und hier der Gesamtplan mit Maßstab in württ. Fuß

0185-meilen02_web.JPG

Comments are closed.